BÜRO          PROJEKTE          STUDIEN          APOTHEKEN
GLAHN
ARCHITEKTEN

STADTHAUS

Das Grundstück befindet sich auf dem ehemaligen Mauerstreifen in Berlin, inmitten des erweiterten Bereiches der Gedenkstätte Berliner Mauer.

Der Städtebau läßt ein nur 7 Meter breites und 25 Meter hohes Wohngebäude mit 7 Geschossen zu, das sich an die Brandwand des Nachbarn anlehnt.

Der ehemalige Postenweg führt unmittelbar an dem Gebäude vorbei, in das Innere der Blockrandbebauung hinein. Er wird öffentlicher Fussweg und ermöglicht eine dreiseitge Ausrichtung und Belichtung der Wohnungen.

Die Klinkerfassade ist durch großformatige Glasfassaden und Loggien gegliedert. Die geschossweise wechselseitige Anordnung der Loggien verleiht dem schmalen Haus eine kraftvolle Erscheinung und einen prägnanten städtebaulichen Abschluss.

STADTHAUS

Gutachten 2010

BGF 1.125 m²

Autohaus
6-FAMILIEN-HAUS
IN BERLIN MITTE

NEUBAU EINES HAUSES
AM MAUERPARK
2010