BÜRO          PROJEKTE          STUDIEN          APOTHEKEN

SEEBLICK

Drei Baukörper mit gleichen gestalterischen Entwurfsmerkmalen bilden eine Gruppe von Wohnhäusern, in unmittelbarer Nähe zum Ilsesee gelegen.

Die Anordnung der freistehenden, einzelnen Baukörper erlaubt auch dem Haus in zweiter Reihe einen freien Blick zum See.

Jedes Haus wird in seiner Form und Ausgestaltung an die Randbedingungen der Umgebung, wie Ausrichtung zum See, Himmelsrichtung, natürliche Belichtung der Wohnung und Erschließung, individuell angepasst.

Die innere Gliederung des jeweiligen Baukörpers in mehrere Wohneinheiten unterschiedlicher Größe tritt nach aussen nicht in Erscheinung: keine ablesbaren Wohnungstrennwände, keine sichtbaren Treppenhäuser, keine gestapelten Fassadenmotive etc. So gleicht das Bild des Hauses einer frei- stehenden großzügigen Villa.

Der Bezug zum Aussenraum ist ein zentrales Entwurfsthema an diesem landwirtschaftlich geprägten Ort am See.

Jede Wohnung erhält eine Dachterrasse oder einen Garten, in allen Geschossen sind raumhohe Verglasungen und vollständig mit Holz ausgekleidete Loggien.

SEEBLICK

Gutachten 2009

BGF 1.630 m²

Seeblick Seeblick
VILLEN
IN GROSSRÄSCHEN

NEUBAU EINER WOHNANLAGE
MIT 10 WOHNEINHEITEN
2009